Dein Fachhandel für CBD&Hanfprodukte in Niederösterreich
Dein Fachhandel für CBD&Hanfprodukte in Niederösterreich

CBD - Cannabidiol Öl für Mensch und Tier

in Niederösterreich erhältlich bei High Life Grow

Unsere CBD Produkte sind in folgenden Stärken erhältlich:

2,5% Bio CBD Öl

5% Bio CBD Öl

10% Bio CBD Öl

25% Bio CBD Öl

99,9% Kristalle

 

Unsere CBD Öle sind in Bio Qualität, kaltgepresst, filtriert und frei von Terpen. Daher sind in unseren Ölen alle wichtigen Bestandteile wie CBDA erhalten und bestens für Mensch und Tier geeignet! Wir stehen Ihnen selbstverständlich bei Fragen jederzeit zur Verfügung und geben Ihnen eine ausführliche und fachliche Beratung zu den CBD Produkten! 

                                       - Die Natur ist die beste Apotheke -

__________________________________

Cannabidiol, kurz CBD ist ein Cannabinoid der Hanfpflanze und in Österreich legal da es keine psychedelische Wirkung hervorbringt. CBD wirkt entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend, gegen Übelkeit und ist daher vielseitig einsetzbar. Weiters verfügt CBD über eine immunsupprimierenden Wirkung, wodurch es bei z.B. chronisch entzündlichen Darmerkrankungen verwendet werden kann. Auch gegen Schlafstörungen ist CBD sehr nützlich. CBD wird in Kombination mit BIO Hanfsamenöl angeboten.

Jeder Mensch besitzt ein Endocannabinoid-System (Abk. für endogenes Cannabinoid-System). Dies ist ein Teil unseres Nervensystems und umfasst die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2. Somit kann jeder Körper CBD (Cannabidiol) aufnehmen und verarbeiten.

Klinische Studien konnten feststellen das CBD als Behandlungsoption für eine Vielzahl von Krankheitsbildern wie Epilepsie, Tourette-Syndrom, Arthritis, Diabetes, Alkoholismus, Multiple Sklerose, chronische Schmerzen, Antibiotika-resistente Infektionen , Schizophrenie, posttraumatische Belastungsstörungen und andere neurologische Erkrankungen geeignet ist.

Das Naturprodukt CBD ist eine wirkunsvolle, vielseitig einsetzbare und vorallem legale Möglichkeit gegen Beschwerden. 

_________________________________

Lieferservice in Krems/Stein

             Lieferservice für CBD Produkte im Raum Krems/Stein (3500 Niederösterreich) Bestellung unter

E-Mail: highlifegrow@gmail.com oder Tel.: +43 677 614 685 19   

______________________________

Hier finden Sie weitere Informationen und Beiträge zu CBD

Hilft Cannabidiol (CBD) bei Krebs?

Die Frage, ob die Einnahme von Cannabidiol (CBD) bei Krebspatienten hilfreich sein kann, kann positiv beantwortet werden. Der mögliche Nutzen von Cannabidiol bei Krebs muss jedoch differenziert betrachtet werden. Zum einen liegen eine Reihe von Studien vor, die dem Cannabidiol eine positive Auswirkung auf diverse typische Beschwerden von Krebspatienten bescheinigen. Zum anderen existieren verschiedene Hinweise, dass Cannabidiol auch das Krebswachstum hemmen kann. Was bedeutet das nun für einzelne Krebserkrankungen? Wann ist die Einnahme von Cannabidiol für Krebspatienten hilfreich? Was ist dabei zu beachten?

Hier gehts zum -> Beitrag

So wirkt Cannabidiol (CBD)

  • Wie Cannabidiol bei verschiedenen Krankheiten hilfreich sein kann
  • Was steckt hinter der Wirkúng von Cannabidiol 
  • Cannabidiol, ein soät entdecktes Cannabinoid aus der Hanfpflanze

Hier gehts zum -> Beitrag 

Hanf tut nicht nur uns Menschen gut, sondern auch unseren Haustieren!

Gleich uns Menschen, können viele Tiere nicht alles durch Synthese herstellen, was sie für ihre Gesundheit benötigen. Daher verlassen sie sich dabei mitunter auf ihre Ernährung, durch die sie bestimmte Nährstoffe aufnehmen. Essenzielle Fettsäuren dienen zunächst als Bausteine für überlebenswichtige, langkettige Fettsäuren, deren Endprodukte schließlich von jeder Zelle im Körper aufgenommen werden. Hanfsamenöl ist reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die zur Erzeugung von Eicosanoiden verwendet werden – sogenannten Signalmolekülen, die entzündungshemmend aber auch -fördernd wirken können.

Hier gehts zum -> Beitrag

"Hanf - die verbotene Wunderpflanze"

ein sehr interessanter Bericht über den Hanf und seine guten Eigenschaften. Hanf als Superfood, Hanf als Heilmittel und wertvoller Rohstoff der die Umwelt schont.

Hier gehts zum -> Beitrag

CBD Öl für Tiere

Nicht nur für Menschen, CBD Öl für Hunde Katzen und Pferde! 

Menschen sind nicht die einzigen, die von CBD Öl profitieren können. Da auch Säugetiere, Fische und Weichtiere ein Endocannabinoid-System (ECS) besitzen, kann auch deren Lebensqualität gesteigert werden. Gute Nachrichten für Ihr Haustier!

  • wirkt beruhigend und entspannend
  • reduziert den Angst- und Stresslevel 
  • hilft chronische Schmerzen zu lindern
  • verbessert die neurologischen Funktionen
  • macht das Tier beweglicher und verbessert seine Aktivitäten
  • unterstützt eine gesunde Verdauung
  • unterstützt das Immunsystem
  • hilft bei Schmerzen, Infektionen und fördert due Wundheilung u.v.m. 

 

CANNABINOIDE - Was ist das und was tun sie?

Cannabinoide kommen in Pflanzen der Art Sativa L. in natürlicher Weise vor. Wir nehmen Sie zu uns, wenn wir Cannabis konsumieren - abhängig davon, was genau und wie konsumiert wird. Auch der menschliche Körper produziert sie. In Zukunft werden auch noch weitere Eigenschaften, Vorteile und Erscheinungsformern der Cannabinoide entdeckt werden. 

Bericht von Sensi Seed

  >zum Beitrag<

Medijuana #36

MEDIZINISCHES CANNABIS IN PERU ANGEKOMMEN

SCHWEIZ: LEGALISIERUNG AUF PROBE GEPLATZT

IN LITAUEN WIRD NICHT NUR CANNABIS MEDIZINISCH

 

Zur Onlineausgabe hier klicken!

Zehn Beispiele für die medizinische Verwendungen von CBD

1. Verminderung von Schmerzen, die durch Arthritis und Rheuma verursacht werden 

2. Symptomen der Chemotherapie

4. Linderung der Symptome von multipler Sklerose

5. Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmkrankheiten, wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa

7. Aufhalten des Fortschreitens der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) 

8. Unterstützung im Kampf gegen Depressionen und Angstzustände

9. Kontrolle psychotischer Symptome bei Schizophrenie

10. Akne vorbeugen

> zum Beitrag <

Allgemeine Fakten zum Thema CBD

Wenn wir die Begriffe Cannabis oder Marihuana hören, so denken die meisten Menschen direkt an den klassischen High-Effekt durch das enthaltene THC. Cannabis wird leider immer noch mit einer berauschenden Droge verbunden, denn andere Anwendungsbereiche kennt man nicht. So zumindest sieht es bei den meisten aus und vor allem Cannabisgegner wissen gar nicht, was Cannabis eigentlich alles drauf hat.

> zum Beitrag <

Royal Queen Seeds: Wie CBD Öl korrekt dosiert wird

Cannabidiol (CBD) ist eines der Cannabinoide, die natürlicherweise in Cannabis vorkommen und sollte nicht mit seinem psychoaktiven, "high machenden" Gegenstück THC verwechselt werden.

> zum Beitrag <

CBD als vielseitig einsetzbares Heilmittel im Sport

Ein Cannabinoid, dessen medizinisches Potenzial in den letzten Jahren eindrucksvoll nachgewiesen wurde, ist Cannabidiol.Doch nicht nur in der Medizin verspricht CBD neue Behandlungsmöglichkeiten. Die Eigenschaften von Cannabidiol können beispielsweise zu einer schnelleren Regeneration oder zur Leistungssteigerung im Sport eingesetzt werden.     

> zum Beitrag <

ARGE CANNA: Klinischer Endocannabinoid-Mangel

Die Liste der Krankheiten, mit denen Cannabis als Heilmittel verbunden wird, ist vielfältig und wächst stetig. Ob Cannabinoide zu Linderung von Migräne, Fibromyalgie oder Reizdarmsyndrom (IBS)eingesetzt werden, ist der Wirkungsmechanismus weitgehend identisch; der Erfolg wird der Aktivierung der Körpereigenen Cannabinoid-Rezeptoren zugeschrieben.

Auffallende Ähnlichkeiten zwischen einer Vielzahl von Krankheiten, haben gezeigt, dass sie sehr gut auf die Cannabinoid-Behandlungen reagieren. Das bringt eine interessante Frage auf. Ist es möglich, dass ein „Cannabinoid-Mangel“ Ursache für diese Beschwerden ist? Einige Wissenschafter glauben, dass das der Fall ist.

> zum Beitrag <

ARGE CANNA - CBD BLEIBT ZU 100% LEGAL

"Cannabis-Extrakte und CBD-hältige Ölgemische sind weiterhin frei erwerbbar"

> zum Beitrag <

Informationsbeitrag von SENSI SEED

"CBD in der Medizin: pädiatrische Epilepsie - Anfallsverminderung liegt bei 89 %"

"Cannabidiol für Dravet-Syndrom"

"CBD in der Medizin: Schizophrenie"

"CBD beugt Psychosen vor"

"CBD in der Medizin: Schmerzen"

> zum Beitrag <

 

 

derStandart.at berichtet über Cannabis im medizinischen Einsatz ohne Nebenwirkungen.

"Cannabinoide haben einen wissenschaftlich belegten schmerzlindernden Effekt."

> zum Beitrag <

 

medijuana #35

Cannabis Balsam gegen Schmerzen

> zur online Ausgabe hier klicken <

 

medijuana #34

Dr Franjo Grotenhermen: 

"Cannabis gegen Krebs"

> zur online Ausgabe hier klicken <

medijuana #33 

Rick Simpson:

Cannabis für jeden Bedarf "Es ist die sicherste Medizin auf Erden"

CBD Therapy "Heilung ohne High-Gefühl"

> Zur online Ausgabe hier klicken <

Druckversion Druckversion | Sitemap
© High Life Grow